Leben einer Träumerin
Woher weiß man eigentlich...

dass man alles richtig macht was man für richtig hält?

Woher weiß ich, dass es gut ist, wie ich mich verschiedenen Menschen
gegenüber verhalte?
Woher weiß ich, dass die Menschen, an denen ich mich festhalte und die
mir wichtig sind, die Richtigen sind?
Woher weiß ich, wie die Anderen einen sehen?

Fragen über Fragen...
Ich bin sehr sehr froh,
dass es nach dem letzten Blogeintrag viele Gespräche gab. Sehr viele.
Er mit mir. Ich mit ihm. Ich mit Anderen. Und er mit Anderen.
Ich hoffe, dass, nach dem einen klärenden Gesrpäch zwischen den
Jungs die Verhältnisse wieder besser werden bei euch!! Ich wünsche mir
das echt wahnsinnig, denn es ist so furchtbar zwischen euch zu stehen
und nicht zu wissen wo man hinschauen soll.

Auch bin ich sehr froh inzwischen wieder ein entspannteres Verhältnis zu ihm zu haben. Kein richtig gutes, keins dass viel Vertrauen enthält,
aber eines, dass ich so ertragen kann und erstmal weiter nicht eingehen möchte.
Du weißt, dass du zurzeit auf einem seidenen Faden gehst und aufpassen musst was du tust.
Das hier ist deine letzte Chance. Wirklich deine Allerletzte.
Und ich hoffe und denke, dass du das nutzen wirst. =)

Ja, schulisch wars ganz schön anstrengend in den letzten Tagen,
viele Arbeiten, viel Anderes...
Aber jetzt (nur) noch Freitag Mathe und dann ist ja auch erstmal
Wochenende =)

Ja ich wollte nurnochmal vor allem Chris und Pille danken, die sich
in dieser Krisenzeit sehr sehr oft meine ganzen Sachen anhören musste,
die ich irgendwem sagen musste... ihr habt mirdurhc euer Zuhören sehr
geholfen! Vielen Dank! <3

Also dann...
bis dann :-p

 

9.5.07 17:58
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

[Friendz]

Ich danke euch dafür
dass ihr für mich da seid!! <3

[*home]

[*guests]

[*Gallery <3]
Gratis bloggen bei
myblog.de